Sat Nam Rasayan - Kurse

für Musiker

 

Sat Nam Rasayan ist eine meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundaliniyoga und wird seit 1989 von GuruDev Singh Khalsa gelehrt. Dabei begeben wir uns in einen spezifischen tranzendenten Bewusstseinszustand, in dem wir der Beziehung zu unserem Patienten in einem Zustand tiefer Präsens gewahr werden. Alleine dadurch dass wir dieser Beziehungsstruktur Raum geben, sie in unserer Wahrnehmung geschehen lassen, annehmen, ausgleichen und erforschen, schaffen wir einen Raum in dem die Elemente, die Muskeln, Nadis und Meridiane wieder in ein Gleichgewicht finden und beginnen zu heilen. So ist Sat Nam Rasayan ein kraftvolles Werkzeug um deinen Lebensweg mit der Seele in Einklang zu bringen.

Musik lebt davon, dass der Spieler Raum und Zeit wahrnimmt, fühlt welche Stimmung das Publikum mit sich bringt, dem allem in sich Raum schenkt, es transformiert, davon seine Interpretation leiten lässt und es als Musik dem Publikum zurück gibt.

Doch manchmal, wenn Du als Musiker vor deinem Publikum sitzt, kommt es vor, dass Du dich abgeschnitten fühlst und einfach nur versuchst die Interpretation des Stücks aufzuführen die Du Dir ausgedacht hast.

Sat Nam Rasayan hilft Dir Dich wieder zu verbinden. Du lernst wie Du in Dir selber die Umgebung spürst, die Zeit und das Publikum. Du fühlst, wie alles was ist auf Dich wirkt und schaffst einen Raum in dem dein Spiel einfach geschehen kann, in dem Du und die Musik sich wieder in ihre natürliche Essenz entfalten.

In der Regel einmal monatlich finden in Leipzig Kurse und Übungsgruppen statt. Ab Herbst 2018 wird es ggf. eine neue Ausbildungsgruppe geben.

Für Anmeldung und bei Interesse, melde Dich gerne bei mir.